Fussball

Drewes verlängert bis 2018

SID
Patrick Drewes ist nach Diego Benaglio und Max Grün die Nr. 3 im Tor der Wölfe
© getty

VfL Wolfsburg hat den auslaufenden Vertrag mit Torhüter Patrick Drewes bis 2018 verlängert.

Der 22-Jährige gehört seit 2012 zum Profikader der Niedersachsen, kam bislang aber nur in der Regionalliga-Mannschaft der Wölfe zum Einsatz.

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Geschäftsführer Klaus Allofs sagt auf der offiziellen Vereinsseite: "Mit dieser Vertragsverlängerung honorieren wir die gute Gesamtentwicklung, die Patrick genommen hat. Er hat sich als sicherer Rückhalt in der U23 erwiesen und besitzt das Potenzial, es in den Profibereich zu schaffen."

"Ich fühle mich beim VfL weiterhin gut aufgehoben und bin froh, mich auch in Zukunft auf Profi-Niveau weiterentwickeln zu können", betont Drewes. Der gebürtige Delmenhorster trainiert unter der Woche bei den Profis und hütet im Pflichtspielbetrieb das Tor der U23, welche in der Regionalliga Nord aktuell den zweiten Tabellenplatz belegt.

Patrick Drewes im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung