Fussball

Uth kein Thema bei Bremen

Von Andreas Königl
Werder Bremen wird sich nicht um die Dienste von Mark Uth bemühen
© getty

Der SV Werder Bremen ist auf Stürmersuche, zuletzt gab es immer wieder Gerüchte um eine mögliche Verpflichtung von Mark Uth vom SC Heerenveen. Diese widerlegten die Grün-Weißen nun aber.

"Mark Uth kann man ausschließen", erklärte Rouven Schröder, Direktor Frofifußball, dem Weser Kurier. Nach dem Abgang von Davie Selke und dem möglichen Abschied Franco di Santos ist in der Offensive noch mindestens ein Platz frei beim viermaligen deutschen Meister.

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Der 23-jährige Uth, der im Sommer 2012 vom 1. FC Köln in die Niederlande wechselte, ist mit 15 Treffern in 31 Spielen der erfolgreichste Schütze seiner Mannschaft und liegt in der Torjägerliste der Eredivisie auf dem vierten Rang.

Mark Uth im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung