Boateng spielt Lewy-Streit herunter

SID
Donnerstag, 21.05.2015 | 16:18 Uhr
Für Jerome Boateng ist der Streit mit Lewandowski abgehakt
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Jerome Boateng hat seinen Trainingsstreit mit Teamkollege Robert Lewandowski heruntergespielt. "So etwas passiert doch bei jeder Mannschaft einmal, dass die Emotionen bei einer Einheit hochkochen", sagte der Abwehrspieler von Rekordmeister Bayern München dem Münchner Merkur (Freitagausgabe).

Boateng (26) und Stürmer Lewandowski (26) waren am Mittwoch an der Säbener Straße beim Abschlussspiel aneinandergeraten. Nach einer Grätsche von Boateng entwickelte sich ein kurzes Wortgefecht, Trainer Pep Guardiola schickte beide daraufhin vorzeitig in die Kabine.

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

"Du willst nicht verlieren, er will nicht verlieren, dann fühlt man sich in einem Moment mal ungerecht behandelt, der andere fühlt genauso - dann rasselt man eben mal aneinander", sagte Boateng weiter dazu: "Das passiert im Spiel ja auch mal, das gehört im Fußball dazu, das wissen wir alle einzuschätzen."

"Wir haben noch Feuer"

Der Weltklasseverteidiger sieht in der Episode sogar ein Zeichen dafür, "dass bei uns weiterhin Feuer ist, auch in jedem Training. Wenn die Leute behaupten, wir seien schon im Urlaubsmodus - wir sind überhaupt nicht im Urlaubsmodus! Solche Aussagen gefallen mir ehrlich gesagt gar nicht." Dass die erfolgsverwöhnten Münchner zuletzt drei Bundesligaspiele hintereinander verloren, sei vielmehr mit dem Kräfteverschleiß der vergangenen Wochen zu erklären.

"Man darf doch nicht vergessen, dass wir seit acht Wochen immer mit dem gleichen Team ohne große Rotationsmöglichkeiten spielen und wirklich viele schwere Verletzungen bei Schlüsselspielern haben", sagte Boateng: "Manuel Neuer hat in Freiburg trotz Fersenverletzung gespielt, Robert Lewandowski lief nach einer Gesichtsverletzung mit einer Schutzmaske auf. Das wird mir in der Debatte zu sehr unter den Teppich gekehrt. (...) Wir verlieren ja nicht absichtlich und ärgern uns selbst am meisten."

Jerome Boateng im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung