Heldt deutet Rauswurf von Spielern an

SID
Sonntag, 10.05.2015 | 21:37 Uhr
Schalke 04 bangt um Europa - Manager Horst Heldt deutet Ungemach an
© getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
Allsvenskan
Live
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

Manager Horst Heldt hat nach der 0:2-Niederlage des Fußball-Bundesligisten Schalke 04 beim 1. FC Köln den Rauswurf einiger Profis angekündigt.

"Ich weiß nicht, ob alle Spieler in den nächsten 14 Tagen noch auf dem Trainingsplatz stehen werden", sagte Heldt und kündigte an, dass sich die Schalker Verantwortlichen noch am Sonntagabend zusammensetzen werden.

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Er habe den Eindruck gehabt, dass einige Spieler nicht wüssten, worum es geht, erklärte der Manager weiter, "aber die Konsequenzen wird jeder auf kurz oder lang zu spüren bekommen". Auf die Frage, ob er Konsequenzen für sich selbst befürchte, meinte Heldt: "Sowohl der Trainer als auch ich stehen in der Verantwortung.

Schalke bangt um Europa League

Wir werden alles nach der Saison besprechen. Erst einmal müssen wir schauen, dass wir die Europa League schaffen. Wenn wir in den letzten beiden Spielen so auftreten, werden wir sie verpassen."

Auf die Nachfrage, ob Kevin Prince Boateng nach einer erneut aufreizend lustlosen Leistung ein Kandidat für Konsequenzen sei, wurde der 45-Jährige ebenfalls nicht konkret. "Auch andere" hätten "nicht das gemacht, wofür wir sie verpflichtet haben.

Der Auftritt der Mannschaft war die Verantwortung einzelner". Insgesamt seien zu viele Profis "nicht an ihre Leistungsgrenze gegangen" und hätten sich "nicht an die Vorgaben gehalten".

1. FC Köln - Schalke im Spielfilm

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung