Fussball

Tuchel will Mkhitaryan offenbar halten

SID
Thomas Tuchel will Henrikh Mkhitaryan offenbar halten
© getty

Thomas Tuchel bastelt im Hintergrund bei Borussia Dortmund bereits am Kader für die kommende Saison, der neue BVB-Coach telefoniert angeblich mehrfach pro Woche mit Manager Michel Zorc. Jetzt gibt es offenbar einen ersten konkreten Wunsch: Tuchel will Henrikh Mkhitaryan nicht abgeben.

Informationen der Bild zufolge soll der 26-Jährige trotz seiner schwachen Saison mit nur neun Torbeteiligungen in 38 Pflichtspielen bleiben. Tuchel plant womöglich mit Mkhitaryan wieder als festem Spielmacher im zentralen offensiven Mittelfeld, nachdem der Armenier in der laufenden Saison häufig auf dem Flügel ran musste.

In den vergangenen Wochen hatten sich die Wechselspekulationen trotz seines bis 2017 laufenden Vertrages gehäuft, unter anderem Paris St. Germain, der FC Arsenal und mehrere italienische Klubs wurden mit Mkhitaryan in Verbindung gebracht. Doch gegenüber der Bild gab er sich jetzt weiterhin gelassen: "Ich habe einen gültigen Vertrag. Was die Zukunft bringt, wird sich zeigen."

Henrikh Mkhitaryan im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung