BVB: Wechsel von Geis und Castro fix?

Dortmund rüstet sich für die Ära Tuchel

Von Adrian Franke
Freitag, 08.05.2015 | 10:52 Uhr
Hier beackern sich Castro und Geis noch, bald sollen sie gemeinsam für den BVB auflaufen
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Borussia Dortmund krempelt seine Mittelfeld-Zentrale offenbar um. Während Ilkay Gündogan seinen 2016 auslaufenden Vertrag nicht verlängert, soll die Verpflichtung von Johannes Geis vom FSV Mainz 05 laut der Bild mittlerweile fast perfekt sein. Offenbar steht zudem auch der Wechsel von Leverkusens Gonzalo Castro kurz vor dem Abschluss.

Bild-Informationen zufolge gibt es bereits die Zusage, dass Castro zum BVB wechselt. Der 27-Jährige ist noch bis 2016 an die Werkself gebunden, kann im Sommer aber wohl dank einer kolportierten Ausstiegsklausel in Höhe von zwölf Millionen Euro gehen. Dortmunds Manager Michael Zorc gab sich allerdings noch zurückhaltend: "Ich kommentiere das nicht."

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Ein offizielles Angebot hat die Borussia wohl noch nicht eingereicht, die Tendenz soll aber klar Richtung Dortmund gehen. Castro, der angeblich bereits das BVB-Trainingsgelände besucht hat, stellte gegenüber der Zeitung dennoch klar: "Die Wahrheit ist: Es ist noch nichts entschieden."

Leverkusens Geschäftsführer Michael Schade hofft daher noch immer auf einen Verbleib des Mittelfeld-Allrounders: "Beide Seiten wissen, was sie aneinander haben. Wir würden Gonzalo gerne halten, haben ihm einen neuen Vertrag vorgelegt. Jetzt liegt es an ihm."

Gonzalo Castro im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung