Fussball

Auch Bayern scharf auf Carvajal?

Von Dominik Geißler
Zwei Ex-Leverkusener unter sich: Carvajal (l.) kämpft gegen Juves Arturo Vidal
© getty

Wie die spanische Sportzeitung AS berichtet, soll der FC Bayern an Real Madrids Rechtsverteidiger Daniel Carvajal interessiert sein. Der Spanier besitzt bei den Madrilenen noch einen Vertrag bis 2019.

Der 23-Jährige würde bei den Königlichen kommende Saison aber teure Konkurrenz bekommen: Real verpflichtete Danilo vom FC Porto für 31,5 Millionen Euro.

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Gut möglich, dass Carvajal dadurch seinen Stammplatz verlieren wird und sich nach Alternativen umsieht - auch wenn er sich kämpferisch zeigt: "Ich werde ihm die Stirn bieten. In Madrid stehen wir im Konkurrenzkampf mit den Besten der Welt und das ist ein motivierender Faktor."

Der FC Bayern sucht Medienberichten zufolge für die nächste Saison einen Rechtsverteidiger. Insofern wäre der Spanier ein möglicher Kandidat in den Transferplanungen der Münchner. Zudem kennt Carvajal die Bundesliga aus seiner Zeit bei Bayer Leverkusen.

Neben den Bayern sollen auch Manchester United, der FC Liverpool und Paris St. Germain am wertvollsten Rechtsverteidiger der Welt interessiert sein. Real Madrid soll dem Vernehmen nach jedoch kein Interesse haben, Carvajal ziehen zu lassen.

Daniel Carvajal im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung