Höwedes verpasst Saisonfinale

SID
Sonntag, 17.05.2015 | 09:31 Uhr
Benedikt Höwedes schreit vor Schmerz
© getty

Für Weltmeister Benedikt Höwedes ist die Bundesliga-Saison mit Schalke 04 vorzeitig beendet. Wie der Klub mitteilte, erlitt der Kapitän beim glanzlosen 1:0 (0:0) gegen den SC Paderborn am Samstag eine Kapsel- und Bänderverletzung im linken Sprunggelenk.

In der kommenden Woche sollen weitere Untersuchungen folgen. Höwedes (27) wird damit das abschließende Saisonspiel beim Hamburger SV (Samstag, 15.30 Uhr im LIVE-TICKER) verpassen.

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Gegen Paderborn musste er nach einem harten Einsteigen von Daniel Brückner in der 57. Minute ausgewechselt werden.

Höwedes bestritt diese Saison 28 Spiele in der Bundesliga und stand dabei immer in der Startelf.

Benedikt Höwedes im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung