Aufsichtsrat stärkt Schaaf den Rücken

SID
Montag, 11.05.2015 | 20:18 Uhr
Thomas Schaaf erhält Rückendeckung vom Aufsichtsrat
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Live
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon

Der Aufsichtsrat von Eintracht Frankfurt hat ein angeblich gestörtes Vertrauensverhältnis zu Trainer Thomas Schaaf dementiert und dem 54 Jahre alten Coach den Rücken gestärkt.

Wie das Gremium nach einer turnusmäßigen Sitzung am Montag mitteilte, müsse sich der Aufsichtsrat "mit dem Vertrag von Cheftrainer Thomas Schaaf nicht beschäftigen", zudem sei "aus seiner Mitte keinerlei Kritik an Thomas Schaaf geäußert" worden. Bei der Sitzung hatte auch ein Gespräch mit Schaaf stattgefunden.

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

In der vergangenen Woche waren vermehrt Spekulationen aufgekommen, wonach das Verhältnis zwischen der Mannschaft und Schaaf gestört sei.

Laut Bild kam Kritik auch aus der Führungsetage, wo der Nachfolger von Armin Veh nicht mehr unumstritten sein soll. Der Aufsichtsrat wird demnächst neu gewählt, Vorstandsboss Heribert Bruchhagen wird spätestens 2016 gehen.

Alle Infos zu Eintracht Frankfurt

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung