Fussball

Medien: 1899 hat Interesse an Schär

Von SPOX
Fabian Schär (l.) wurde immer wieder mit Bundesligisten in Verbindung gebracht
© getty

1899 Hoffenheim ist nach Informationen der Bild an Fabian Schär interessiert. Der Schweizer vom FC Basel soll das Abwehrproblem der Kraichgauer lösen. Dafür könnte David Abraham zurückkehren.

Neben verschiedenen europäischen Top-Klubs ist nun auch Hoffenheim angeblich am Innenverteidiger dran. Zwar läuft dessen Vertrag noch bis 2016, aber eine vorzeitige Vertragsverlängerung in Basel lehnte der 23-Jährige ab. "Es ist kein Geheimnis, dass ich gerne ins Ausland gehen würde", sagte Schär.

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Schär wurde in letzter Zeit unter anderem mit Inter Mailand in Verbindung gebracht. In der aktuellen Saison bestritt er 38 Spiele, erzielte dabei einen Treffer und verbuchte vier Assists.

Angeblich soll es auch schon Verhandlungen zwischen Hoffenheim und Schär gegeben haben. Interessantes Detail: Sollte Schär tatsächlich in den Kraichgau gehen wollen, könnte die Zeit von David Abraham abgelaufen sein und der Innenverteidiger als Tauschobjekt dienen. Immerhin war der Argentinier bereits vier Jahre lang beim FC Basel aktiv.

1899 Hoffenheim im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung