Experten-Panel zum Abstiegskampf

"Und? Schaffen sie's?"

Von SPOX
Freitag, 15.05.2015 | 11:04 Uhr
Trainer am Rande der Belastbarkeit: Dardai, Streich, Breitenreiter, Frontzeck, Labbadia und Stevens
© getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Gremio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Der Abstiegskampf der Bundesliga ist zwei Spieltage vor Saisonende extrem spannend. Sechs Mannschaften kann es noch erwischen, einige Klubs treffen noch direkt aufeinander. Worauf kommt es jetzt in den letzten Spielen an? SPOX hat je einen Journalisten pro Team zum Experten-Panel geladen.

Hertha BSC: Andre Bellert

Andre Bellert berichtet für den Berliner Kurier über Hertha BSC

Hertha BSC hat alles in der eigenen Hand. Die letzten drei Spiele gingen zwar verloren, aber gegen Bayern (0:1), Mönchengladbach (1:2) und Dortmund (0:2) wäre auch jeder Punkt eine Sensation gewesen. Dennoch ist die Stimmungslage in der aufgeregten Hauptstadt chronisch angespannt.

Im letzten Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt soll die Klasse gesichert werden. Zitternd am 34. Spieltag nach Hoffenheim zu fahren und bis zur letzten Sekunde keine Planungssicherheit zu haben, will man vermeiden. Zumal das Hinspiel mit 0:5 verloren ging und Hertha in entscheidenden Spielen in den letzten Jahren oft verkrampfte.

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Pal Dardai strahlt Zuversicht aus. Seit er nach dem 19. Spieltag zusammen mit Rainer Widmayer übernommen hat, ist die Defensive Trumpf. Das ist nicht immer schön, aber legitim. In den 13 Spielen unter Dardai kassierte Hertha nur zwölf Tore. Unter Jos Luhukay waren es in 19 Partien noch 38.

Kreativität, Spielaufbau und herausgespielte Chancen sind aber weiterhin Mangelware. Hertha erzielte unter Dardai nur elf Treffer. Salomon Kalou (nur ein Tor in der Rückrunde) hängt als Mittelstürmer meist in der Luft, ist aber auch zu wenig bemüht, das zu ändern.

Auf ihm sowie Valentin Stocker und Rückkehrer Roy Beerens ruhen nach nur zwei Toren in den letzten fünf Partien die Hoffnungen.

Für Hertha spricht, neben den Motivationskünsten von Identifikationsfigur Dardai sowie der Konzentration auf die Basics, dass sie noch zwei Matchbälle haben und von der Konkurrenz erst einmal überholt werden müssen.

Seite 1: Andre Bellert über Hertha BSC

Seite 2: Simon Braasch über den Hamburger SV

Seite 3: Rene Kübler über den SC Freiburg

Seite 4: Heiko Rehberg über Hannover 96

Seite 5: Elmar Neumann über den SC Paderborn 07

Seite 6: Marko Schumacher über den VfB Stuttgart

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung