Samstag, 25.04.2015

Vorsitzender steht für keine weitere Amtszeit zur Verfügung

Bender verlässt Eintracht-Aufsichtsrat

Der Vorsitzende Wilhelm Bender verlässt den Aufsichtsrat des Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt. Dies gaben die Hessen am Samstag bekannt.

Wilhelm Bender stand fünf Jahre an der Spitze des Aufsichtrates
© getty
Wilhelm Bender stand fünf Jahre an der Spitze des Aufsichtrates
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Bender teilte den Aktionären und dem Vorstand mit, nach Ablauf der Wahlperiode am 30. Juni 2015 für eine weitere Amtszeit nicht zur Verfügung stehen zu wollen.

"Das wesentliche Ziel, die Eintracht in der ersten Bundesliga zu etablieren, ist erreicht", sagte Bender. Nach fünf Jahren an der Spitze des Aufsichtsrates möchte Bender offenbar mehr Zeit für seine ehrenamtlichen Aufgaben haben und Beratungsangebote in Asien annehmen, die mit zahlreichen Reisen verbunden sind.

Eintracht Frankfurt im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Niko Kovac muss einige Spieler ersetzen

Frankfurt mit Verletzungssorgen

Baba Anderson wechselte 2012 von Gladbach an die Mainmetropole

Bamba Anderson löst Vertrag bei Eintracht Frankfurt auf

Axel Hellmann entschuldigt sich für die eigenen Fans

Eintracht-Vorstand Hellmann entschuldigt sich für Hetzplakat


Diskutieren Drucken Startseite
31. Spieltag
32. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Bundesliga, 32. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.