Kein BVB-Angebot für di Santo

Von Adrian Franke
Donnerstag, 09.04.2015 | 10:00 Uhr
Erweckt durch seine Tore das Interesse vieler Klubs: Franco di Santo
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Nachdem die Bild zum Wochenbeginn Werder-Stürmer Franco di Santo mit Borussia Dortmund in Verbindung gebracht hatte, meldeten sich jetzt die Bremer zu Wort. Manager Thomas Eichin verweist auf die Sommerpause, bastelt aber offenbar auch schon an Alternativen.

"Es liegt nichts aus Dortmund vor", stellte Eichin gegenüber der Syker Kreiszeitung klar, fügte aber auch hinzu: "Vor Saisonende wird da keine Entscheidung fallen. Nach der Saison reden wir wieder. Bis dahin passiert nichts." Gleichzeitig laufen aber auch schon die Vorbereitungen, sollte der Stürmer Werder tatsächlich verlassen. Der Klub sei "auf alles vorbereitet", so Eichin weiter.

Neben dem BVB sollen unter anderem auch der VfL Wolfsburg und Borussia Mönchengladbach ein Auge auf di Santo geworfen haben. Der 26-Jährige ist noch bis 2016 an Bremen gebunden, nachdem der Abgang von Davie Selke zu RB Leipzig feststeht, dürfte Werder mehr finanzielle Mittel für di Santo zur Verfügung haben.

Der Argentinier hatte gegenüber der Bild jüngst aber selbst die Wechselgerüchte angeheizt: "Es ist immer ein Plus, Europacup zu spielen. Das ist immer ein Anreiz und wichtig. Jeder will europäisch spielen."

Werder Bremen im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung