BVB muss sich keine Sorgen machen

SID
Dienstag, 28.04.2015 | 09:19 Uhr
Sebastian Kehl wird am Ende der Saison seine Karriere beenden
© imago
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Trotz des Abgangs von Trainer Jürgen Klopp muss sich Borussia Dortmund nach Ansicht von Sebastian Kehl (35) keine Sorgen um die Zukunft machen. Der BVB sei für die Zukunft gut genug aufgestellt.

"Er wird diesem Klub selbstverständlich fehlen. Aber der BVB ist so groß, dass es auch eine Zeit nach Jürgen Klopp geben wird. Sich neu aufzustellen kann auch Chancen beinhalten. Ich mache mir keine Sorgen um den BVB", sagte Kehl, der seine Karriere nach der Saison beenden wird, im Interview mit der am Mittwoch erscheinenden Sport Bild.

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Klopp verlässt die Borussia im Sommer nach sieben Jahren. Sein Nachfolger beim achtmaligen deutschen Meister wird Thomas Tuchel, der einen Vertrag bis Juni 2018 unterschrieben hat.

Borussia Dortmund im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung