Herrmann-Ausstiegsklausel für 2017?

Von Adrian Franke
Donnerstag, 02.04.2015 | 10:26 Uhr
Rang 9: Patrick Herrmann von Gladbach (11 Tore)
© getty
Advertisement
Allsvenskan
Norrköping -
Häcken
World Cup
Frankreich -
Kroatien (Highlights)
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City

Die Vertragsverlängerung von Patrick Herrmann bis 2019 war nach der Verpflichtung von Thorgan Hazard der nächste Coup von Borussia Mönchengladbach, der Offensivmann will mit der Borussia jetzt eine Ära prägen. Die Ausstiegsklausel für den kommenden Sommer ist vorerst weg - aber offenbar nicht komplett gestrichen.

Informationen der Bild zufolge darf Herrmann jetzt frühestens 2017 für 20 Millionen Euro gehen, der Offensivmann denkt allerdings an ganz andere Dinge: "In Gladbach gab es schon einige große Karrieren, weil die Spieler dem Klub lange die Treue hielten. Wie Berti Vogts, Rainer Bonhof, Allan Simonsen, Hacki Wimmer oder Jupp Heynckes, die viele Jahre bei Borussia waren. Diesen Wegen möchte ich folgen."

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Der neue Vertrag war dementsprechend "für mich eine Herzensangelegenheit. Ich bin jetzt schon ein paar Jahre hier, mein Weg in Gladbach ist nicht zu Ende. Ich will mit Borussia noch Erfolge feiern." Damit will der 24-Jährige dann auch wieder den Sprung in die DFB-Elf schaffen: "Mein Ziel ist das Nationalteam. Wer wie ich einmal dabei war, will da wieder hin. Über gute Leistungen bei Borussia werde ich mich dafür empfehlen."

Patrick Herrmann im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung