Montag, 27.04.2015

Leihgabe von Werder Bremen

Petersen will in Freiburg bleiben

Bis zum Saisonende ist Nils Petersen noch von Werder Bremen an den SC Freiburg ausgeliehen, der 26-Jährige kommt nach längerer Verletzungspause langsam in Fahrt. Jetzt kämpft der Stürmer um seinen Verbleib im Breisgau.

Nils Petersen würde gerne in Freiburg bleiben
© getty
Nils Petersen würde gerne in Freiburg bleiben

Laut der Bild stellte Petersen klar: "Ich will unbedingt in Freiburg bleiben." Informationen der Zeitung zufolge wäre dafür allerdings der Klassenerhalt notwendig, damit Freiburg die Kaufoption in Höhe von 1,5 Millionen Euro ziehen würde. Petersen selbst trägt dazu inzwischen seinen Teil bei: Seit seinem Außenbandriss gelangen dem Stürmer in den letzten sechs Ligaspielen zwei Tore und zwei Vorlagen.

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Die beiden Treffer erzielte Petersen am Samstag beim 2:2 in Stuttgart, es waren seine ersten Auswärtstreffer im SC-Trikot sowie seine ersten Tore, die er nicht als Joker erzielte. Anschließend erklärte er: "Wenn ich frech wäre, würde ich sagen: Ich habe letzte Woche als Joker extra nicht getroffen, damit ich jetzt von Anfang an spielen darf." Petersens Vertrag bei Werder würde noch bis 2017 laufen.

Nils Petersen im Steckbrief

Adrian Franke

Diskutieren Drucken Startseite
14. Spieltag
15. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Bundesliga, 15. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.