Dienstag, 21.04.2015

Nach Verspätung beim Abschlusstraining

Saftige Geldstrafe für Bendtner

Nicklas Bendtner kommt seine Verspätung zum Abschlusstraining des VfL Wolfsburg vor dem Bundesligaspiel gegen den FC Schalke 04 (1:1) teuer zu stehen. Der Däne kam eine Stunde zu spät und wurde deshalb aus dem Kader gestrichen, jetzt gibt es zusätzlich noch eine Geldstrafe.

Nicklas Bendtner bekam eine saftige Geldstrafe von Wolfsburg aufgebrummt
© getty
Nicklas Bendtner bekam eine saftige Geldstrafe von Wolfsburg aufgebrummt

Laut dem internen Strafenkatalog sind Informationen der Bild zufolge 100 Euro pro Minute Verspätung fällig. Zusätzlich zu den somit anfallenden 6.000 Euro soll der Verein nochmals 5.000 Euro drauf gepackt haben, womit Bendtner eine Gesamtstrafe in Höhe von 11.000 Euro bezahlen muss.

"Bei uns gibt es ganz klare Regeln. Die gelten für alle", hatte Trainer Dieter Hecking zuvor betont und Manager Klaus Allofs fügte hinzu: "Es gibt viele Möglichkeiten herauszufinden, wann bei uns Training ist. Und der Verkehr ist auch nicht so schlimm in Wolfsburg."

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Bendtner selbst zeigte sich via Twitter zumindest etwas reumütig: "Bleib stark und schau nach vorne. Man kann Fehler machen, aber du musst damit klarkommen und dich weiterentwickeln."

Nicklas Bendtner im Steckbrief

Adrian Franke

Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.