VfB Stuttgart im Falle eines Abstiegs

Zieht es Harnik zu Schalke?

SID
Donnerstag, 09.04.2015 | 16:24 Uhr
Martin Harnik könnte den VfB Stuttgart im Abstiegsfall verlassen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Fünf Punkte Rückstand auf einen Nicht-Abstiegsplatz hat der VfB Stuttgart mittlerweile. Für den Fall, dass der Verein die Klasse nicht halten kann, ist der Abgang einiger Leistungsträger wahrscheinlich. Unter anderem soll Schalke 04 an Martin Harnik interessiert sein.

Der Österreicher hat offenbar eine Ausstiegsklausel über zwei Millionen Euro in seinem Vertrag. Diese würde greifen, wenn der VfB tatsächlich den Gang in die 2. Liga antreten müsste. Wie die Bild berichtet, soll es bereits ein Treffen zwischen Harniks Berater Jürgen Milewski und S04-Manager Horst Heldt gegeben haben. Allerdings will Heldt den Angreifer nur bei einem Stuttgarter Abstieg verpflichten.

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Harnik selbst sagte gegenüber dem Südwestrundfunk, dass er sich derzeit keine Gedanken über einen Wechsel mache, bestätigte aber Interesse. "Ich beschäftige mich nicht damit, ob ich irgendwo anders spielen könnte. Natürlich sind gewisse Vereine interessiert und fragen auch, wie es vertraglich ausschaut, wenn der Verein runtergehen sollte."

Die Tabelle der Bundesliga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung