Wimmer zu Spurs: "Noch ist nichts fix"

Von Karl Heinz
Dienstag, 21.04.2015 | 11:23 Uhr
Kevin Wimmers Wechsel zu den Tottenham Hotspurs ist noch nicht in trockenen Tüchern
© getty
Advertisement
NFL
So17.12.
RedZone: Alle NFL-Spiele in der Konferenz
Coppa Italia
Lazio -
Cittadella
A-League
FC Sydney -
Melbourne City
Indian Super League
Kerala -
NorthEast Utd
Ligue 1
St. Etienne -
Monaco
Championship
Sheffield Wed -
Wolverhampton
Primera División
FC Sevilla -
Levante
Premier League
Leicester -
Crystal Palace
Premiership
Aberdeen -
Hibernian
Serie A
Inter Mailand -
Udinese
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Championship
Sunderland -
Fulham
Primera División
Bilbao -
Real Sociedad
Ligue 1
Rennes -
PSG
Serie A
FC Turin -
Neapel
Premier League
Man City -
Tottenham
Primera División
Eibar -
Valencia
Championship
Cardiff -
Hull
Ligue 1
Caen -
Guingamp
Ligue 1
Dijon -
Lille
Ligue 1
Montpellier -
Metz
Ligue 1
Straßburg -
Toulouse
Ligue 1
Troyes -
Amiens
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Primera División
Atletico Madrid -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Cagliari
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
Primera División
Girona -
Getafe
Eredivisie
Sparta -
Feyenoord
Serie A
Hellas Verona -
AC Mailand
Eredivisie
Alkmaar -
Ajax
First Division A
Brügge -
Anderlecht
Ligue 1
Nantes -
Angers
Serie A
Bologna -
Juventus
Serie A
Crotone -
Chievo Verona
Serie A
Florenz -
CFC Genua
Serie A
Sampdoria -
Sassuolo
Premier League
West Bromwich -
Man United
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Ligue 1
Nizza -
Bordeaux
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Serie A
Benevento -
SPAL
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
Primeira Liga
Sporting -
Portimonense
Primera División
FC Barcelona -
La Coruna
Serie A
Atalanta -
Lazio
Ligue 1
Lyon -
Marseille
Premier League
Everton -
Swansea
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primeira Liga
FC Porto -
Maritimo
League Cup
Arsenal -
West Ham
League Cup
Leicester -
Man City
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Primera División
Levante -
Leganes
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
Primera División
Getafe -
Las Palmas
First Division A
Mechelen -
Brügge
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
League Cup
Chelsea -
Bournemouth
Ligue 1
Amiens -
Nantes
Ligue 1
Angers -
Dijon
Ligue 1
Bordeaux -
Montpellier
Ligue 1
Guingamp -
St. Etienne
Ligue 1
Lille -
Nizza
Ligue 1
Marseille -
Troyes
Ligue 1
Metz -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Rennes
Ligue 1
PSG -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Lyon
League Cup
Bristol City -
Man United
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
Indian Super League
Bengaluru -
Jamshedpur
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Indian Super League
Chennai -
Kerala
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Serie A
Cagliari -
Florenz
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
Serie A
Lazio -
Crotone
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Premier League
Everton -
Chelsea
Premiership
Kilmarnock -
Rangers
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Premier League
Man City -
Bournemouth
Championship
Sheffield Wed -
Middlesbrough
Primera División
Valencia -
Villarreal
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Premier League
Burnley -
Tottenham
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo
Championship
Aston Villa -
Sheffield Utd
Eredivisie
PSV -
Vitesse
Premier League
Leicester -
Man United
Serie A
Juventus -
AS Rom
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Eredivisie
Ajax -
Willem II
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Championship
Birmingham -
Norwich
Championship
Burton Albion -
Leeds
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
First Division A
Anderlecht -
Gent
Championship
Brentford -
Aston Villa
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
Premiership
Hearts – Hibernian

Kevin Wimmer vom FC Köln wird den Verein wohl im Sommer Richtung Tottenham Hotspur verlassen. In der Domstadt fühlt sich der Österreicher allerdings nach wie vor sehr wohl.

Auch wenn ihn nach seinem Wechsel von LASK Linz an den Rhein einige Anlauf-Schwierigkeiten begleiteten. "Von einer relativ kleinen Stadt in die Millionenstadt Köln zu kommen, war eine große Umstellung für mich. Ich brauchte etwas Zeit, um mich daran zu gewöhnen", sagte Wimmer dem Radiosender 1Live.

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Doch nach einer durchwachsenen ersten Saison spielte sich der 22-Jährige in der darauffolgenden Saison unter Trainer Peter Stöger in die Startelf und schaffte mit Köln den Aufstieg. "Ich glaube, dass ich genau die richtigen Leute um mich habe und dass meine Zeit beim FC sehr gut verläuft", so Wimmer.

"Natürlich gibt es Interesse"

Einen besonderen Anteil, dass die Geißböcke auch in dieser Saison eine passable Rolle in der Bundesliga spielen, haben laut Wimmer die Zuschauer: "Das Kölner Publikum ist sehr speziell. Die Stimmung im Rhein-Energie-Stadion ist Wahnsinn, nicht zu vergleichen mit anderen Teams in der Bundesliga", findet der Innenverteidiger.

Mit guten Leistungen machte der 1,87 Meter große Wimmer den englischen Top-Klub Tottenham Hotspur auf sich aufmerksam. "Noch ist nichts fix. Natürlich gibt es Interesse. Aber beide Vereine haben sich geeinigt, dass wir zunächst den Klassenerhalt sichern - und dann sehen wir weiter", erklärt der Österreicher bezüglich eines möglichen Transfers.

In der Bundesliga ist Wimmer ein Dauerbrenner, verpasste nur eine Partie aufgrund einer Rot-Sperre. Seine Auftritte sind gekennzeichnet von einer starken Zweikampfquote (63 Prozent) und einem soliden Passspiel, 75 Prozent seiner Bälle kommen beim Mitspieler an.

Kevin Wimmer im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung