Entscheidung gefallen

Keine Torlinientechnik in der Relegation

SID
Montag, 27.04.2015 | 17:18 Uhr
In der Relegation kommt keine Torlinientechnologie zum Einsatz
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Die Diskussion über eine vorzeitige Premiere der Torlinientechnik in der Relegation ist vom Tisch.

Der Vorstand des Ligaverbandes entschied am Montag, das Hawk-Eye-System erst zum laut Abstimmung vorgesehenen Datum 1. Juli 2015 einzuführen.

Dies sei "nach eingehender Prüfung der Sachlage nach Rücksprache mit dem für die Umsetzung zuständigen Dienstleister entschieden" worden.

Grund seien "nicht auszuschließende Risiken in Bezug auf die zeitliche und technische Realisierbarkeit bei einem vorzeitigen Einsatz".

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung