Sonntag, 26.04.2015

Markwort behauptet

Klopp war "ernsthaft im Rennen"

Jürgen Klopp war 2013/14 vor der Verpflichtung von Pep Guardiola ein ernsthafter Kandidat für die Nachfolge des ehemaligen Trainers Jupp Heynckes. Das behauptet zumindest Helmut Markwort, seines Zeichen Verwaltungsbeirat bei Bayern München, in einem Radiointerview am Sonntag. Inzwischen revidierte er die Aussage.

"Also es ist so, dass er ganz ernsthaft im Rennen war", sagte Markwort gegenüber WDR 2. Demnach wurde zu der Zeit, als er noch Mitglied des Aufsichtsrats der Bayern war, sowohl eine Verpflichtung Klopps als auch Guardiolas erwogen. "Und da hat mich der Uli Hoeneß angerufen und gesagt: 'Wir haben uns für Guardiola entschieden, ich rufe jetzt den Klopp an und sage ihm ab'. Also der wäre wohlgelitten gewesen", so Markwort weiter.

Zwei Tage vor dem DFB-Pokal-Halbfinale zwischen Borussia Dortmund und den Bayern hält es Markwort durchaus für denkbar, dass der scheidende BVB-Trainer nach einem möglichen Wechsel ins Ausland langfristig erneut ein Thema in München werden könnte.

"Irgendwann wird er vielleicht nach Deutschland zurückkommen und dann natürlich zu Bayern", sagte Markwort abschließend.

Inzwischen stellte der ehemalige Chefredakteur und jetzige Mit-Herausgeber des Focus allerdings klar, dass Klopp lediglich 2008 eine Kandidat beim FC Bayern gewesen sein soll. "Ich habe mich einfach versprochen", sagte Markwort.

Alles zu Bayern München

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.