Sportings Mittelstürmer heiß begehrt

Schalke an Slimani dran?

Von Adrian Franke
Freitag, 03.04.2015 | 14:21 Uhr
Islam Slimani liegen auch Angebote aus England vor
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Sporting Lissabons Islam Slimani steht offenbar bei mehreren Klubs auf dem Zettel, Berichten zufolge soll auch der FC Schalke ein Auge auf den Mittelstürmer geworfen haben. Konkurrenz gibt es wohl unter anderem aus England.

Wie das französische Onlineportal LeButeur aus einer Insider-Quelle erfahren haben will, haben die Tottenham Hotspur bereits Kontakt mit den Sporting-Verantwortlichen aufgenommen. Darüber hinaus seien zwei Bundesliga-Klubs interessiert, einer davon soll Schalke 04 sein.

Islam selbst will sich zu den Gerüchten nicht äußern, doch wie das Portal weiter berichtet, ist Sporting durchaus dazu bereit, den 26-Jährigen ziehen zu lassen. Slimani erzielte in der laufenden Saison in 16 Ligaspielen neun Tore, bei der WM gehörte er zu Algeriens Stammformation. Sein Vertrag bei Sporting läuft noch bis 2017.

Islam Slimani im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung