Meniskusriss schockt Bayer

Castro mit vorzeitigem Saisonaus

SID
Mittwoch, 22.04.2015 | 17:14 Uhr
Gonzalo Castro spielte bisher eine ganz starke Saison
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Bittere Pille fürBayer Leverkusen: Die Werkself muss ihre restlichen fünf Saisonspiele in der Fußball-Bundesliga ohne Gonzalo Castro bestreiten. Der 27 Jahre alte Mittelfeldspieler zog sich beim Training einen Riss des Innenmeniskus im Knie zu und muss operiert werden. Dies teilte der Werksklub am Mittwochnachmittag mit.

"Ich habe mich leider bei einem Trainingsspiel ohne Einwirkung eines Gegenspielers am linken Knie verletzt. Die Saison ist wohl für mich vorbei. Das ist ganz bitter, zumal ich zuletzt gut in Form war", sagte Castro dem Express. Castro wird bereits am Donnerstag in Köln operiert.

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Der Deutsch-Spanier hatte sich zuletzt in bestechender Form gezeigt und war maßgeblich am Höhenflug des Bayer-Teams beteiligt, das als Tabellendritter den erneute Einzug in die Champions League anstrebt. Das Eigengewächs von Bayer 04 bestritt in dieser Spielzeit 20 Bundesliga-Einsätze, in denen er zwei Treffer selbst erzielte und acht Tore vorbereitete.

Gonzalo Castro im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung