Weiterhin Fragezeichen hinter Reus

SID
Dienstag, 14.04.2015 | 17:01 Uhr
Marco Reus' Verletzung scheint schlimmer als anfangs vermutet
© getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Weiterhin eine Fragezeichen steht hinter dem Einsatz von Nationalspieler Marco Reus im Heimspiel des deutschen Vizemeisters Borussia Dortmund am Samstag (15.30 Uhr im LIVE-TICKER) gegen Aufsteiger SC Paderborn.

Der 25-Jährige laboriert noch immer an Adduktoren-Beschwerden, wegen denen er in den beiden letzten Pflichtspielen nicht auflaufen konnte.

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Die angeschlagenen Sven Bender und Kevin Kampl, die im Liga-Auswärtsspiel am vergangenen Samstag in Mönchengladbach (1:3) pausieren mussten, befinden sich bereits wieder im Training und dürften dem BVB gegen Paderborn wieder zur Verfügung stehen.

Borussia Dortmund im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung