Wird Andreas Rettig sein Nachfolger?

Medien: Dufner bei 96 vor dem Aus

SID
Dienstag, 21.04.2015 | 15:58 Uhr
Dirk Dufner könnte von Andreas Rettig ersetzt werden
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Sportdirektor Dirk Dufner steht beim abstiegsbedrohten Bundesligisten Hannover 96 vor dem Aus. Dies berichtete die Bild-Zeitung am Dienstag.

Nach Informationen des Blattes soll Dufner im Sommer trotz eines bis 2016 gültigen Vertrags vom scheidenden DFL-Geschäftsführer Andreas Rettig abgelöst werden.

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

"Wir schauen nur auf diese fünf Spiele. Nur bis Sommer und nur auf den Klassenerhalt - alles andere dann später. Das gilt auch für mich", sagte Dufner bei der Vorstellung von Trainer Michael Frontzeck am Dienstag.

Rettig sagte dem kicker, er habe "noch keine Entscheidung über meine Zukunft getroffen". Der 51-Jährige gilt als Wunschkandidat von 96-Präsident Martin Kind.

Die Tabelle der Bundesliga auf einen Blick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung