Sonntag, 12.04.2015

Zürich-Stürmer weckt Interesse

Medien: Gladbach an Israeli-Talent dran

Wie fussballinfos.ch berichtet, haben einige Vereine ein Auge auf Munas Dabbur von den Grasshoppers Zürich geworfen. Unter den Interessenten soll jetzt auch Borussia Mönchengladbach sein, die bereits einige Scouts auf den Offensivmann angesetzt haben sollen.

Munas Dabbur von den Grashoppers Zürich wird von mehreren Klubs beobachtet
© getty
Munas Dabbur von den Grashoppers Zürich wird von mehreren Klubs beobachtet
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Der 22-jährige Israeli wechselte 2014 aus Tel Aviv in die Schweiz und konnte dort mit starken Leistungen auf sich aufmerksam machen.

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

In der Liga traf der 1,82 Meter große Mittelstürmer bereits elf Mal, glänzt aber auch immer wieder als Vorbereiter. In Zürich besitzt der israelische U21-Nationalspieler noch einen Vertrag bis ins Jahr 2017. Über die Höhe einer möglichen Ablösesumme ist bisher nichts bekannt.

Munas Dabbur im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Thorgan Hazard könnte der zweite große Namen sein, der Gladbach verlässt

Medien: Engländer wollen Hazard

Simon Terodde vom VfB Stuttgart war lange Thema bei Borussia Mönchengladbach

Medien: Gladbach sagt Terodde ab

Borussia Mönchengladbach traf am letzten Spieltag auf den längst feststehenden Absteiger Darmstadt

Gladbach verpasst Europa League


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.