Fussball

Zieht es Schweinsteiger in die USA?

Von Adrian Franke
Wird Bastian Schweinsteiger bald zum MLS-Star in den USA?
© getty

Die Zeit von Bastian Schweinsteiger beim FC Bayern München läuft womöglich aus. Offenbar liegen die Vertragsgespräche weiterhin auf Eis, ein Wechsel in die USA soll zunehmend wahrscheinlich werden.

Kurz vor der WM in Brasilien hatten die Münchner und Schweinsteiger die Vertragsgespräche zunächst nicht weiter verfolgt, wie der kicker berichtet wurden die Verhandlungen seither nicht wieder aufgenommen.

Schweinsteiger ist zwar noch bis 2016 an den Rekordmeister gebunden, doch seine Zukunft liegt womöglich schon früher in der MLS: Informationen der Zeitung zufolge sollen die Stimmen seit längerem laut werden, die von einem Wechsel des 30-Jährigen in die USA berichten.

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Der Mittelfeldmann erlebt bislang infolge der kräftezehrenden WM eine unspektakuläre Saison. Schweinsteiger fiel bis Mitte November aufgrund seiner Patellasehnenverletzung aus, aktuell plagt ihn eine Kapselverletzung. Darüber hinaus musste er seinen Platz als Sechser zuletzt immer wieder Xabi Alonso überlassen und stattdessen davor agieren.

Bastian Schweinsteiger im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung