Robben: "Werde ihn vermissen"

Von Lukas Stockhofe
Donnerstag, 16.04.2015 | 10:57 Uhr
Jürgen Klopp ist über die Jahre ein Sympathie-Träger in der Bundesliga geworden
© getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Nach dem Bekanntwerden der Nachricht der Vertragsauflösung von Jürgen Klopp beim BVB zum Saisonende zeigen sich viele Bundesliga-Beobachter überrascht. Mit Bayern-Star Arjen Robben macht jetzt sogar ein langjähriger Titel-Konkurrent seine Wertschätzung gegenüber dem 47-jährigen Fußballlehrer öffentlich.

"Ich werde ihn vermissen", stellte der Holländer in Diensten des deutschen Rekordmeisters gegenüber bild.de klar. Außerdem mache er keinen Hehl daraus, dass er "große Sympathien" für den langjährigen BVB-Coach hege.

Diese Zuneigung bedeute jedoch keineswegs, dass er im Aufeinandertreffen im Pokal-Halbfinale (28. April) aus Sentimentalitätsgründen nicht trotzdem alles daran setzen werde, die Dortmunder aus dem Pokal-Wettbewerb zu kegeln.

Keine Abschiedsgeschenke

"Wir wollen dafür sorgen, dass sich Klopp ohne Titel verabschiedet", schickte der derzeit mit einem Bauchmuskelriss zum Zuschauen verdammte Robben eine Kampfansage an die Adresse des scheidenden Borussen-Trainers.

Auch Augsburgs Manager Stefan Reuter wurde zum Klopp-Abgang befragt. Der einstige Welt- und Europameister wurde nach eigenem Bekunden längst nicht so kalt von der Entscheidung erwischt wie andere. In seinen Augen "hat sich die Entwicklung angedeutet", gab der 48-Jährige zu Protokoll.

Arjen Robben im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung