Mittwoch, 29.04.2015

Verliert der VfB seinen Nationalspieler?

Rüdiger denkt über Wechsel nach

Antonio Rüdiger lässt seine Zukunft beim VfB Stuttgart offen. "Ich habe beim VfB einen Vertrag bis 2017. Und ich möchte unbedingt die Klasse halten. Aber es gibt im Fußball keine Garantien. Man weiß nie, was passiert", sagte der 22 Jahre alte Abwehrspieler des Tabellenletzten der Sport Bild.

Antonio Rüdiger wird immer wieder mit einem Wechsel in Verbindung gebracht
© getty
Antonio Rüdiger wird immer wieder mit einem Wechsel in Verbindung gebracht

An einen Abstieg will Rüdiger nicht denken. Falls der VfB aber in die zweite Liga muss, scheint Rüdigers Verbleib in Stuttgart ausgeschlossen. "Ich bin davon überzeugt, dass wir den Klassenerhalt schaffen, deshalb stellt sich diese Frage für mich nicht", sagte Rüdiger zwar, ergänzt aber: "Grundsätzlich ist es als A-Nationalspieler aber natürlich schwer vorstellbar, in der zweiten Liga zu spielen."

Antonio Rüdiger im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Philipp Köhn ist die Nummer eins der U19-Nationalmannschaft

RB angelt sich Stuttgarter Torwart-Talent

Toni Sunjic schließt sich US Palermo an

VfB: Sunjic nach Palermo ausgeliehen

Toni Sunjic schließt sich US Palermo an

VfB: Sunjic nach Palermo ausgeliehen


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Bundesliga, 23. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.