Torwart bleibt in Augsburg

Medien: Manninger verlängert beim FCA

SID
Mittwoch, 01.04.2015 | 14:30 Uhr
Medienberichten verlängert Alexander Manninger beim FC Augsburg
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Alexander Manninger vom FC Augsburg verlängert seinen Vertrag nach Informationen der Sport Bild um ein weiteres Jahr. Am 4. Juni wird der Österreicher bereits 38 Jahre alt und ist damit der älteste aktive Bundesligaspieler.

"Es sollte schon noch ein Jahr weitergehen", so Manninger vor wenigen Tagen. Die Zeichen, dass der Routinier seinen Vertrag bei den Fuggerstädtern verlängert, verdichteten sich zuletzt.

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

In der Mannschaft genießt er höchstes Ansehen. Nach dem Kreuzband-Anriss von Stammtorhüter Marwin Hitz stand Manninger in neun Spielen im Tor und erledigte seine Sache dabei tadellos. Als Hitz dann von seiner Verletzung zurückkehrte, nahm der Österreicher ohne zu Murren auf der Bank Platz.

Trainer Markus Weinzierl fand ausschließlich lobende Worte für seinen Ersatztorwart: "Es geht nicht um das Alter, sondern darum, wie sich einer präsentiert, wie fit er ist.

Alexander Manninger im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung