Skripnik äußert sich zu seinen Aussagen

"Wollte die Mannschaft schützen"

Von SPOX
Dienstag, 17.03.2015 | 10:09 Uhr
Viktor Skripnik sorgte mit seinen Aussagen nach dem Bayern-Spiel für Aufsehen
© getty
Advertisement
International Champions Cup
DiLive
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Def y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Do02:45
Santos -
Flamengo
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby
J1 League
Sa12:00
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Sa13:30
Celtic -
Hearts
Championship
Sa16:00
Fulham -
Norwich
Club Friendlies
Sa16:45
Leipzig -
Stoke
Ligue 1
Sa17:00
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Sa18:30
Tottenham -
Juventus
Championship
Sa18:30
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Sa20:00
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Sa20:00
Montpellier -
Caen
Ligue 1
Sa20:00
Troyes -
Rennes
CSL
So13:35
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
So14:30
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
So15:00
Lille -
Nantes
Allsvenskan
So15:00
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
So15:15
SC Freiburg -
Turin
Championship
So17:30
Bolton -
Leeds
First Division A
So18:00
Anderlecht -
Oostende
Club Friendlies
So20:30
Inter Mailand -
Villarreal

Werder-Trainer Viktor Skripnik hat klargestellt, dass er sich mit seiner allzu unkritischen Bewertung des Ergebnisses im Anschluss an die Partie gegen den FC Bayern München (0:4) lediglich schützend vor sein junges Team stellen wollte. "Ich wollte die Mannschaft schützen", stellte er laut Bild unmissverständlich klar.

Den Vorwurf fehlenden Ehrgeizes wollte der 45-Jährige keinesfalls auf sich sitzen lassen. Skripnik offenbarte sein Ansinnen, dass er mit seinem viel diskutierten Statement zu heftige Negativpresse über den Auftritt seiner Mannschaft gegen den Rekordmeister abfedern wollte: "Es stört uns, dass wir so viel Kritik bekommen haben."

Skripnik zufrieden mit Werders Kampfgeist

Nichtsdestotrotz zeigte sich der langjährige Werder-Profi einsichtig und gestand, derlei Äußerungen in der Zukunft "nicht noch einmal" tätigen zu wollen.

Trotzdem beharrte der ehemalige Linksverteidiger auf seinem Standpunkt, dass er im spielerischen Bereich einen deutlichen Fortschritt im Vergleich zum Hinspiel gegen die Bayern feststellen konnte. Auch in puncto Einsatz könne er seinem Team keinen Vorwurf machen: "Ich bin stolz, wie die Jungs gekämpft haben."

Werder Bremen im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung