Samstag, 28.03.2015

Pep Guardiola zeigt sich jugendfreundlich

15-Jähriger trainiert mit FCB-Profis

Bayern Münchens Star-Trainer Pep Guardiola ist immer für eine Überraschung gut. Der spanische Fußballlehrer des deutschen Rekordmeisters ließ am Freitag angesichts der Personalknappheit beim Tabellenführer aufgrund der Länderspiel-Abstellungen den 15-jährigen Toni Trograncic mittrainieren.

Pep Guardiola ist immer wieder für eine Überraschung gut
© getty
Pep Guardiola ist immer wieder für eine Überraschung gut

Dieser gehört normalerweise zur U15 des FC Bayern. Der Teenager kickte im Training unter anderem gegen Weltmeister-Kapitän Philipp Lahm sowie die Brasilianer Dante und Rafinha. Die Trainingseinheit von Trograncic fand am Samstag in den Münchner Medien einen großen Widerhall.

Vor einigen Monaten hatten sich die Bayern um den damals ebenfalls 15-jährigen Norweger Martin Ödegaard bemüht. Dieser wechselte jedoch inzwischen zu Champions-League-Sieger Real Madrid und spielt dort in der 2. Mannschaft der Königlichen.

Der FC Bayern im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Kyriakos Papadopoulos schlug in Hamburg ein wie eine Bombe

HSV ohne Papa nach München

Lothar Matthäus empfiehlt Thomas Müller einen Wechsel

Matthäus: Kein Platz für Müller bei Bayern

Der FC Bayern startet einen eigenen Fernsehsender

FC Bayern startet eigenen TV-Sender


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Bundesliga, 23. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.