Mittwoch, 04.03.2015

Vertragsverhandlungen des Dortmunder Nationalspielers

Poker um Ilkay: United interessiert?

Der Vertrag von Ilkay Gündogan läuft 2016 aus und Borussia Dortmund würde gerne verlängern. Doch Manchester United zeigt Interesse am Nationalspieler - auch Gündogan ist nicht abgeneigt.

Ilkay Gündogan leitete das 2:0 gegen Dresden im Pokal mit einem Kabinettstückchen ein
© getty
Ilkay Gündogan leitete das 2:0 gegen Dresden im Pokal mit einem Kabinettstückchen ein

Die Gespräche zwischen dem BVB und Gündogan sind schon im Gange. "Wir möchten weiterhin mit Ilkay zusammenarbeiten und werden die Gespräche fortführen", bestätigte Sportdirektor Michael Zorc.

Während vor kurzem eine Verlängerung nur noch reine Formsache schien, mischt sich nun ein weiterer Klub in den Poker um den Mittelfeldspieler ein.

Laut Informationen der Sport Bild will Manchester Uniteds Trainer Louis van Gaal Gündogan im Sommer auf die Insel lotsen. Auch der Spieler scheint einen Reiz an der Premier League gefunden zu haben.

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Außerdem könnte dem Dortmunder ein höheres Gehalt in Manchester winken, wobei die Führung des BVB bei der Verlängerung mit Marco Reus schon gezeigt hat, dass man durchaus konkurrenzfähig ist. Reus soll rund neun Mio. Euro im Jahr verdienen.

Get Adobe Flash player

Ilkay Gündogan im Steckbrief


Diskutieren Drucken Startseite
14. Spieltag
15. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Bundesliga, 15. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.