"Schwierige Entscheidung" steht bevor

Von Adrian Franke
Donnerstag, 19.03.2015 | 11:00 Uhr
Patrick Herrmann erzielte in dieser Saison bereits acht Treffer für Gladbach
© getty
Advertisement
NBA
Mo21.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Serie A
Live
CFC Genua -
FC Turin
Primera División
Live
Bilbao -
Espanyol
First Division A
Brügge -
Gent
Serie A
Cagliari -
Atalanta
Serie A
Chievo Verona -
Benevento
Serie A
Udinese -
Bologna
Serie A
Neapel -
Crotone
Serie A
AC Mailand -
Florenz
Serie A
SPAL -
Sampdoria
Serie A
Abstiegs-Konferenz: Serie A
Primera División
Atletico Madrid -
Eibar
Ligue 2
Ajaccio -
Le Havre
Primera División
FC Barcelona -
Real Sociedad
Serie A
Lazio -
Inter Mailand
Serie A
Sassuolo -
AS Rom
Superliga
Midtjylland -
Horsens
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
Friendlies
Argentinien -
Haiti

Patrick Herrmann kommt sportlich zunehmend in Fahrt und prompt nehmen auch die Diskussionen um seine Zukunft wieder zu. Der 24-Jährige ist noch bis 2016 an Borussia Mönchengladbach gebunden, kann übereinstimmenden Berichten zufolge aber auch früher schon wechseln. Der Offensivmann weiß, dass er bald eine schwere Entscheidung treffen muss.

"Der nächste Vertrag wird ganz wichtig für mich, weil er eine Entscheidung für mehrere Jahre bedeutet und richtungsweisend für meine weitere Karriere sein wird", betonte Herrmann, der seit 2008 in Gladbach ist, laut dem kicker und fügte hinzu: "Aktuell bin ich ganz entspannt, aber ich weiß, dass mir eine sehr, sehr schwierige Entscheidung bevorsteht."

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Allerdings könnte diese Entscheidung auch schon früher als 2016 anstehen, denn übereinstimmenden Medienberichten zufolge kann Herrmann die Borussia im Sommer für eine festgeschriebene Ablöse verlassen. Dem kicker zufolge soll sich diese sogar auf nur rund 15 Millionen Euro belaufen - bislang war immer von 20 Millionen Euro die Rede gewesen.

Borussia Dortmund soll unter anderem interessiert sein, Herrmann stellte trotzdem weiter klar: "Ich lasse mir Zeit mit der Entscheidung. Ich habe mir auch keinen Zeitrahmen gesetzt, bis wann die Sache vom Tisch sein muss. Schließlich besteht kein Druck: Im Sommer habe ich ja noch ein Jahr Vertrag."

Borussia Mönchengladbach im Überblick

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung