Internet-Hype um VfL-Stürmer

Bendtner jetzt offiziell ein Lord?

Von Adrian Franke
Montag, 16.03.2015 | 16:10 Uhr
Nicklas Bendtner kommt in dieser Bundesliga-Saison auf bislang 15 Einsätze für die Wölfe
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Di13:35
Der Härtetest für den FC Bayern München
Super Liga
SoLive
Roter Stern -
Radnicki
Serie A
SoLive
Fluminense -
Corinthians
International Champions Cup
So23:05
Real Madrid -
Man United
Serie A
Mo00:00
Atletico Mineiro -
Vasco Da Gama
International Champions Cup
Mo14:05
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Defensa y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Sport Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Do02:45
Santos -
Flamengo
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby
J1 League
Sa12:00
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Sa13:30
Celtic -
Hearts
Championship
Sa16:00
Fulham -
Norwich
Ligue 1
Sa17:00
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Sa18:30
Tottenham -
Juventus
Championship
Sa18:30
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Sa20:00
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Sa20:00
Montpellier -
Caen
Ligue 1
Sa20:00
Troyes -
Rennes

Seit Jahren ist Nicklas Bendtner ein Internetphänomen, der Stürmer des VfL Wolfsburg ist im Netz gemeinhin als "Lord Bendtner" bekannt. Jetzt schaffen seine Landsleute allem Anschein nach tatsächlich Fakten: Der Däne darf sich ab sofort angeblich offiziell als Lord bezeichnen.

Das dänische Magazin SE Og Hor hat ihm offenbar ein Stück Land in Schottland gekauft, das ihn dazu berechtigt, den entsprechenden Titel zu tragen.

Das Land befindet sich in Glencoe Wood, das Verkaufszertifikat wurde im Internet via Twitter veröffentlicht.

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Der englische Mirror zweifelt die Echtheit des Titels allerdings an: Demnach sei unsicher, ob die Highland Titles Limited, die dem Nationalspieler die Ehre hat zuteilwerden lassen, überhaupt das Recht hat, offizielle Titel zu vergeben.

"Werde ich damit veralbert?"

Bendtner selbst hatte jüngst gegenüber der Wolfsburger Allgemeinen Zeitung zugegeben, dass er den Spitznamen überhaupt nicht versteht.

"Das Problem an der Sache ist: Ich weiß nicht, woher es kommt und wie ich es verstehen soll. Ist es lustig? Werde ich damit veralbert? Ist es ernst gemeint? Aber ich glaube, es ist ein Phänomen der Jugend. Die denken, das klingt gut", so Bendtner.

Der VfL Wolfsburg im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung