Mittwoch, 11.03.2015

Wolfsburger Innenverteidiger so gut wie nie

Naldo: "Ich will zurück in die Selecao"

Unter Dieter Hecking hat sich der VfL Wolfsburg als Bayern-Jäger Nummer eins etabliert. Ein Gesicht des Wölfe-Aufstiegs ist Abwehrchef Naldo. Mit sechs Toren ist er der torgefährlichste Abwehrspieler der Bundesliga und defensiv der 1,98-Meter-Hüne gewinnt 66 Prozent seiner Zweikämpfe - ein herausragender Wert.

Naldo will nach seinen starken Leistungen zurück in die Nationalelf
© getty
Naldo will nach seinen starken Leistungen zurück in die Nationalelf
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Ich bin der beste Naldo, den es je gab", sagte er der Sport Bild. Diese Tatsache schürt beim Brasilianer den Wunsch, noch einmal das gelbe Trikot der Selecao überzustreifen.

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Vier Länderspiele hat er absolviert, das letzte liegt sechs Jahre zurück. "Mein Ziel ist, wieder für Brasilien zu spielen und bei der Südamerika-Meisterschaft im Sommer in Chile dabei zu sein. Ich bin immer bereit", verriet der 31-jährige, der 2007 im Aufgebot war, als Brasilien die Copa America und gleichzeitig seinen letzten Titel gewann.

"Nicht nach dem Alter gehen"

Sein Alter sei kein Hindernis für eine erneute Berufung ins Team von Carlos Dunga, wie der DFB-Pokalsieger von 2009 (mit Werder Bremen) erklärte. "In Brasilien sollte man nicht nach dem Alter gehen, sondern nach der Leistung." Leistung will Naldo nicht nur bringen, um im Herbst seiner Karriere noch einmal international sein Heimatland vertreten zu dürfen, sondern auch, um seiner Vita mit Wolfsburg Titel hinzuzufügen.

"Bayern hat nun elf Punkte Vorsprung. Das lassen sie sich nicht mehr nehmen", sagte er, "aber die Möglichkeit, einen Titel zu holen, haben wir nach wie vor. Unsere Mannschaft ist stark genug, den DFB-Pokal zu gewinnen und auch die Euro League." Im Pokal trifft der VfL auf den SC Freiburg, in Europa am Donnerstag auf Inter Mailand.

Naldo im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Naldo fehlt Schalke die restliche Saison

Saison-Aus für Schalker Innenverteidiger Naldo

Naldo musste gegen PAOK ausgewechselt werden

Schalke vorerst ohne Naldo

Naldo war mit der Leistung gegen den FCI nicht zufrieden

Naldo: "Wollen den Rückstand auf Frankfurt verkürzen"


Diskutieren Drucken Startseite
30. Spieltag
31. Spieltag

Bundesliga, 30. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.