Montag, 09.03.2015

Hertha-Manager über Trainerposten

Preetz plant Zukunft mit Dardai

Manager Michael Preetz von Hertha BSC stellt Interimscoach Pal Dardai und Co-Trainer Rainer Widmayer in Aussicht, auch über die Saison hinaus die Verantwortung für die Profimannschaft zu tragen.

Michael Preetz (r.) will sich zusammen mit Pal Dardai (M.) auf den Abstiegskampf konzentrieren
© getty
Michael Preetz (r.) will sich zusammen mit Pal Dardai (M.) auf den Abstiegskampf konzentrieren

"Wir müssen erstmal die Gegenwart bewältigen, aber wir wollen die jetzige Konstellation zementieren", sagte Preetz dem Fachmagazin kicker und ergänzte: "Wir wissen, wo wir gemeinsam hinwollen."

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Der Anfang Februar zum Nachfolger von Jos Luhukay ernannte Dardai besitzt bei Hertha einen unbefristeten Vertrag als Jugendtrainer und ist nebenbei auch beim ungarischen Verband als Nationalcoach angestellt.

Der Vertrag von Co-Trainer Widmayer läuft am Ende der Saison aus.

Pal Dardai im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Bei Hertha gegen Bayern kam es spät zu einer Rudelbildung

Neuer wettert gegen Jarstein: "Hat mit Fairness nichts zu tun"

Pal Dardai war nach dem Match gegen Bayern bedient

Stimmen: Dardai wütet: "Bayern-Bonus"

Vedad Ibisevic machte ein bärenstarkes Spiel

96. Minute! Bayern erduselt sich Punkt in Berlin


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
22. Spieltag

Bundesliga, 21. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.