Montag, 23.03.2015

U19-Coach lobt Bremer Youngster

Sorg über Selke: "Riesensprung"

Marcus Sorg kennt Davie Selke bestens: Gemeinsam wurden sie vergangenen Sommer U19-Europameister. Beim Youngster von Weder Bremen fühlt sich der Trainer an einen selten gewordenen Stürmertypus erinnert.

Davie Selke konnte mit der U19 die Europameisterschaft gewinnen
© getty
Davie Selke konnte mit der U19 die Europameisterschaft gewinnen
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Zwar habe er Selke seit der Endrunde nicht mehr oft live gesehen, doch die gute Entwicklung blieb ihm nicht verborgen. "Im wahrsten Sinne ist er ein Typ, einer den jede Mannschaft gebrauchen kann. Und einer, der ungeheuer selbstbewusst ist", beschreibt Sorg dessen Besonderheiten im Interview mit dem kicker.

Seine Laufbereitschaft und die Aggressivität seien kennzeichnende Eigenschaften. Ein zentraler Stürmer wie er sei nicht so leicht zu finden: "Davie bringt Qualitäten mit, kann eine Abwehr beschäftigen."

"Riesensprung gemacht"

Zudem besitze Selke alle notwendigen körperlichen Voraussetzungen. Sorg: "Er ist ein Spielertyp, der eingebunden sein muss, keiner von der Sorte Stürmer, die man das ganze Spiel über nicht sieht und die dann plötzlich explodieren."

Gerade im Umschaltspiel komme dies zur Geltung. Dennoch könnte der junge Stürmer sein Spiel mit dem Rücken zum Tor verbessern, auch wenn er durch seine gute Ballsicherung und das Spielverständnis auf einem guten Wege sei.

Seine weitere Entwicklung wird zeigen, ob Selke für Bundestrainer Joachim Löw in Frage kommt, so Sorg: "Ich kann nur sagen, dass Davie einen Riesensprung gemacht hat."

Davie Selke im Steckbrief

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Max Kruse und Fin Bartels brachten Werder gegen die Hertha früh auf die Siegerstraße

Blitzstart reicht Werder zu Sieg gegen Hertha

Er kann es einfach nicht lassen: Claudio Pizarro steht mit 38 Jahren offenbar vor einer weiteren Saison im Werder-Dress

Medien: Pizarro will noch eine Saison in Bremen bleiben

Serge Gnabry spielt bei Werder Bremen eine starke Saison

Medien: Bayern im Gnabry-Poker aus dem Rennen


Diskutieren Drucken Startseite
31. Spieltag
32. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Bundesliga, 32. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.