Mittwoch, 04.03.2015

Nach fiesem Tritt gegen Dresden

Reus hat nur einen Pferdekuss

Aufatmen bei Borussia Dortmund: Nationalspieler Marco Reus hat im DFB-Pokal-Achtelfinale bei Dynamo Dresden am Dienstagabend keine schwere Verletzung erlitten.

Schreck für den BVB: Reus fiel diese Saison schon mehrmals aus
© getty
Schreck für den BVB: Reus fiel diese Saison schon mehrmals aus
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Wie Trainer Jürgen Klopp nach dem 2:0-Erfolg beim Drittligisten erklärte, habe Reus lediglich einen Pferdekuss.

Erdmann nach Foul: "Reus ist mir gegen das Knie gelaufen"

Die Bilder nach einem Foul des Dresdners Dennis Erdmann hatten Erinnerungen an frühere Verletzungen geweckt. Reus war von zwei Betreuern gestützt vom Platz gehumpelt, Mitte der zweiten Halbzeit nahm er aber schon wieder auf der Dortmunder Bank Platz.

Für das Spiel gegen den HSV fraglich

Ob er am Wochenende für das Spiel gegen den HSV (Sa., 15.30, im LIVE-TICKER) wieder zur Verfügung steht, ist trotzdem fraglich. Gleiches gilt für Nuri Sahin, der gegen Dresden ebenfalls pausierte.

Der gegen Dynamo Dresden ebenfalls fehlende Pierre-Emerick Aubameyang (muskuläre Probleme) wird hingegen für das richtungsweisende Spiel wieder zur Verfügung stehen.

Get Adobe Flash player

Marco Reus im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Thomas Tuchel scheint bei Borussia Dortmund keine Zukunft zu haben

Medien: Tuchel kann sich Leverkusen vorstellen

Bundesliga-Saison 2016/2017: Der FC Bayern hat zum 27. Mal die deutsche Meisterschaft gewonnen

So lief die Bundesliga-Saison 2016/17

Aubameyang bejubelt seinen Doppelpack

Spektakel! Dortmund ringt Werder nieder


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.