Donnerstag, 12.03.2015

Nach fast einem Jahr Verletzungspause

Farfan zurück im Mannschaftstraing

Nach fast einem Jahr Verletzungspause wegen eines Knorpelschadens im Knie ist Außenstürmer Jefferson Farfan am Donnerstag ins Mannschaftstraining des Bundesligisten Schalke 04 zurückgekehrt. Möglicherweise kann der Peruaner so noch im Laufe der Saison für die Königsblauen auflaufen.

Jefferson Farfan kann in dieser saison womöglich noch auflaufen
© getty
Jefferson Farfan kann in dieser saison womöglich noch auflaufen
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Ein Fragezeichen steht aktuell hinter dem Einsatz von Eric Maxim Choupo-Moting im Auswärtsspiel am Samstag (15.30 Uhr im LIVE-TICKER) bei Hertha BSC. Der Deutsch-Kameruner laboriert an einer Wadenprellung.

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Schalkes Trainer Roberto Di Matteo muss in Berlin nach wie vor auf acht angeschlagene Profis verzichten. Neben Farfan stehen auch Dennis Aogo (Rückenschmerzen), Jan Kirchhoff (Achillessehnenprobleme), Sidney Sam (muskuläre Probleme), Ralf Fährmann (Kreuzbandanriss), Fabian Giefer (Adduktorenbeschwerden), Julian Draxler (Sehnenriss) und Sead Kolasinac (Trainingsrückstand nach Kreuzbandriss) nicht zur Verfügung.

Jefferson Farfan im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Benjamin Stambouli muss zwei Spiele aussetzen

Schalke: Stambouli zwei Spiele gesperrt

Christian Heidel hat deutliche Kritik an seinem Wunschtrainer Markus Weinzierl geäußert

Schalke: Heidel erhöht Druck auf Wunschtrainer Weinzierl

Christian Heidel muss Schalke wieder auf die Erfolgsspur bringen

Heidel erhöht Druck auf Weinzierl: "Es muss geliefert werden"


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.