Sonntag, 15.03.2015

Bayern-Verteidiger geht wohl nicht nach Gladbach zurück

Favre schließt Dante-Rückkehr aus

Trainer Lucien Favre hat vor dem Spiel gegen Hannover 96 (Heute, 17.30 Uhr im LIVE-TICKER) eine Rückkehr von Dante vom deutschen Rekordmeister Bayern München zu Borussia Mönchengladbach ausgeschlossen. "Dante wird nicht zurück zu Gladbach kommen. Das ist definitiv unmöglich", sagte der Schweizer im Interview mit der Welt am Sonntag.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Sportdirektor Max Eberl hatte zuletzt Spekulationen um eine mögliche Rückkehr des brasilianischen WM-Teilnehmers an den Niederrhein angeheizt. Mit Dante sei der Kontakt nie abgerissen, hatte Eberl erklärt.

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Für Favre ist das aber kein Thema. "Ich glaube auch nicht, dass Max Eberl das anders sieht. Das ist nur Blabla in den Medien. Für mich ist das zum Lachen. Es geht nicht nur ums Geld. Aber wir brauchen nicht anzufangen zu träumen", sagte Favre.

Der 31 Jahre alte Innenverteidiger war 2012 von der Borussia für 4,7 Millionen Euro zu den Bayern gewechselt. Ab 2009 stand der Abwehrspieler drei Jahre beim fünfmaligen deutschen Meister unter Vertrag.

Dante macht beim Tabellenführer eine schwere Zeit durch. In München besitzt er noch einen Vertrag bis Juni 2017.

Dante im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Lucien Favre will sich nicht zu den Gerüchten um den BVB äußern

Favre schweigt - Nizza meldet sich

Lucien Favre will zum BVB

Verwirrung um Favre - Kovac ein Thema?

Lucien Favre kommentiert keine Gerüchte

BVB: Favre heizt Gerücht um Bundesliga-Rückkehr an


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.