Mittwoch, 18.03.2015

Schalke-Vorsitzender zeigt sich optimistisch

Tönnies glaubt an Khedira-Rückkehr

Clemens Tönnies, Aufsichtsratsvorsitzender vom FC Schalke 04, ist der festen Überzeugung, dass Sami Khedira im Sommer einen Wechsel von Real Madrid zu einem Klub in Deutschland plant.

Um Khedria ranken sich schon länger verschiedene Wechselgerüchte
© getty
Um Khedria ranken sich schon länger verschiedene Wechselgerüchte

In der Sport Bild sagte Tönnies: "Ich habe den Eindruck, dass er unbedingt zurück in die Bundesliga will. Ich glaube, daran zweifelt er keine Sekunde." Der FC Schalke sei ein geeigneter Kandidat für den deutschen Nationalspieler: "Ich glaube, es kommen nicht viele Vereine in Deutschland in Frage. Er würde ganz einfach von seiner Person her passen: Er ist ein Leader, ein Kämpfer."

Die Sport Bild berichtet ebenfalls, dass es schon ein erstes Treffen zwischen Schalke und Khedira in Madrid gab, in denen finanzielle Vorstellungen ausgelotet wurden. "Fakt ist aber auch: Wir spielen nicht verrückt", erklärte der 58-Jährige mit Blick auf den wirtschaftlichen Rahmen eines möglichen Deals.

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Khedira hat in dieser Saison wettbewerbsübergreifend 17 Spiele für die Königlichen absolviert. Sein Vertrag läuft im Sommer aus und der defensive Mittelfeldmann könnte ablösefrei wechseln. Er selbst sagte zuletzt, seine Zukunft sei "weiter offen".

Alle Infos zu Sami Khedira


Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.