Donnerstag, 12.03.2015

Nach drei Monaten Verletzungspause

Rüdiger-Comeback steht bevor

Seit rund drei Monaten fällt Antonio Rüdiger aus, der Innenverteidiger des VfB Stuttgart hatte sich eine Meniskusverletzung im rechten Knie zugezogen. Jetzt endet die Leidenszeit des 22-Jährigen wohl bald.

Antonio Rüdiger könnte eine wichtige Komponente im Abstiegskamp werden
© getty
Antonio Rüdiger könnte eine wichtige Komponente im Abstiegskamp werden
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Wie die Stuttgarter Nachrichten berichten, absolvierte Rüdiger am Dienstag eine Einheit auf dem Rasen und arbeitete individuell mit Athletiktrainer Chima Onyeike. Das Comeback des Abwehrmannes, der sich am 6. Dezember beim 0:4 gegen den FC Schalke verletzt hatte, rückt demnach immer näher.

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Kapitän Christian Gentner dagegen musste im Abschlusstraining vor dem Duell mit Bayer Leverkusen am Freitagabend pausieren. Der Einsatz des Mittelfeldmannes ist aber wohl nicht gefährdet, Vereinsangaben zufolge handelte es sich lediglich um eine Vorsichtsmaßnahme.

Antonio Rüdiger im Steckbrief

Adrian Franke
Das könnte Sie auch interessieren
Kevin Großkreutz soll sich einem Bericht zufolge dem SV Darmstadt 98 anschließen

Bestätigt! Großkreutz wechselt zu Darmstadt

Alexander Jobst wünscht sich den Aufstieg des VfB

Jobst: "Stuttgart-Aufstieg gut für Bundesliga"

Philipp Köhn ist die Nummer eins der U19-Nationalmannschaft

RB angelt sich Stuttgarter Torwart-Talent


Diskutieren Drucken Startseite
30. Spieltag
31. Spieltag

Bundesliga, 30. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.