Europa meets Abstiegskampf

SID
Sonntag, 22.02.2015 | 14:45 Uhr
Bas Dost ist aktuell in Topform
© getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
J1 League
Live
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

Europa-Euphorie trifft auf Abstiegsangst: Zum Abschluss des 22. Bundesliga-Spieltags empfängt der VfL Wolfsburg eine taumelnde Hertha aus Berlin. Während Bas Dost in Topform daher kommt, ist der Dardai-Effekt bei den Gästen schon verpufft.

VfL Wolfsburg - Hertha BSC (So., 17.30 Uhr im LIVE-TICKER)

Das sagen die Beteiligten:

Klaus Allofs (Wolfsburg): "Für einen Stürmer ist das natürlich toll, wenn er so eingesetzt wird. Wir sind mit unseren Stürmern zufrieden. Ich glaube nicht, dass das unser allergrößtes Problem ist. Und dennoch schauen wir immer, wo wir uns noch verbessern können."

Pal Dardai (Berlin): "Die ersten 20 Minuten sind sehr wichtig, da müssen wir stark sein und zeigen, dass wir Herthaner sind. Wir hatten eine sehr gute Trainingswoche, die Körpersprache war ganz anders. Die Mannschaft lebt."

Personal:

Bei Wolfsburg fehlen: Perisic (Adduktorenprobleme), Felipe (Schlaganfall), Hunt (Innenband-Teilabriss), Drewes, Sprenger, Thoelke, Seguin, Zhang, Zawada (alle nicht berücksichtigt)

Bei Berlin fehlen: Baumjohann (Kreuzbandriss), J. van den Bergh (Adduktorenzerrung), Ben-Hatira, Cigerci, Gersbeck (alle Aufbautraining), Jarstein (Fingerbruch)

Darum geht's:

Acht Punkte Rückstand auf Bayern, acht Punkte Vorsprung auf den ersten Verfolger Gladbach - der VfL befindet sich in einer komfortablen Position und könnte nach dem EL-Sieg gegen Sporting am Donnerstag eine gewisse Rotation erlauben.

Die Lage bei der Hertha sieht anders aus: Der Effekt des Trainerwechsels scheint schon wieder verpufft und die Berliner sind inzwischen Vorletzter. Unter der Woche ließ Dardai angeblich harte Einheiten trainieren. Bleibt abzuwarten, ob die Mannschaft das auch auf den Platz bringen kann.

Die OPTA-Facts zum Spiel:

  • Wolfsburg gewann drei der letzten vier Spiele gegen Hertha - die Niederlage gab es jedoch in der Hinrunde im Olympiastadion. Beim 0:1 schoss Salomon Kalou sein erstes BL-Tor und die Wölfe rutschten auf Rang zwölf ab.
  • Seit dieser Niederlage am 5. Spieltag verlor die Elf von Dieter Hecking nur noch eines der folgenden 16 BL-Spiele (zwölf Siege, drei Remis) - im November mit 2:3 auf Schalke.
  • Wolfsburg und Berlin stiegen 1997 gemeinsam aus der 2. Liga ins Oberhaus auf. Die Wölfe stehen vor ihrem 600. BL-Spiel, während Hertha in dieser Zeit zwei Mal abstieg (2010 und 2012).
  • Hertha steht zum zweiten Mal in dieser Saison auf einem direkten Abstiegsplatz, verlor vier der letzten fünf BL-Partien und blieb bei den Niederlagen jeweils torlos.

Der 22. Spieltag im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung