Trotz Terrorwarnung

Bremen gegen Wolfsburg findet statt

SID
Samstag, 28.02.2015 | 12:29 Uhr
Im Weserstadion wird am Sonntag gespielt
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Trotz der Warnung vor gewaltbereiten Islamisten in der Hansestadt ist das Nordduell der Bundesliga am Sonntag (17.30 Uhr im LIVE-TICKER) zwischen Werder Bremen und dem VfL Wolfsburg nicht von einer Absage bedroht.

Dies erklärte Werders Pressesprecher Michael Rudolph am Samstag. Die Bremer stehen in ständigem Kontakt mit dem Polizeieinsatzzentrum.

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Die Polizei in Bremen hat am Samstagmorgen vor einer Gefahr durch gewaltbereite Islamisten in der Stadt gewarnt. Seit Freitagabend gebe es seitens einer Bundesbehörde Hinweise auf Aktivitäten potenzieller Gewalttäter. Die Sicherheitsmaßnahmen in Bremen wurden daraufhin erhöht.

Alle Infos zur Bundesliga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung