Sonntag, 01.02.2015

BVB-Routinier arbeitet am Comeback

Kehl wieder im Lauftraining

Tabellenschlusslicht Borussia Dortmund kann im Abstiegskampf möglicherweise früher als erwartet wieder auf Sebastian Kehl zurückgreifen. Der Mittelfeldspieler arbeitet am Comeback.

Sebastian Kehl verletzte sich in der Vorbereitung auf die Rückrunde
© getty
Sebastian Kehl verletzte sich in der Vorbereitung auf die Rückrunde
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Der 34 Jahre alte Kehl absolvierte gut zwei Wochen nach seiner im Testspiel gegen Steaua Bukarest (1:0) erlittenen Schultereckgelenksprengung am Sonntag wieder ein Lauftraining.

Die Tabelle der Bundesliga nach 18. Spieltagen

Wann Kehl, dem zunächst ein Pause von mindestens vier Wochen prognostiziert worden war, wieder ins Mannschaftstraining einsteigen kann, ist noch unklar. Am Mittwoch im Heimspiel des Vizemeisters gegen den FC Augsburg (20.00 Uhr im LIVE-TICKER) wird der frühere Nationalspieler auf jeden Fall noch fehlen.

Sebastian Kehl im Steckbrief

Get Adobe Flash player

Das könnte Sie auch interessieren
Hans-Joachim Watzke zweifelt an dem Anschlagmotiv

Watzke bezweifelt Motiv für Anschlag auf BVB-Bus

Lothar Matthäus glaubt nicht an eine Aussöhnung zwischen Watzke und Tuchel

Matthäus glaubt an Abschied von Tuchel und Aubameyang

Auch der BVB war Opfer eines Anschlags, der die Verantwortlichen "sensibilisiert" hat

BVB gedenkt in Berlin Terroropfer


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.