Forderung an die DFL

"ProFans": Spieltage nicht zerstückeln

SID
Samstag, 14.02.2015 | 16:11 Uhr
Ausverkaufte Stadien sind das oberste Ziel der Gruppe "ProFans"
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit S04-RBL, BVB & HSV
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Das bundesweite Fan-Bündnis "ProFans" hat den DFL-Boss Christian Seifert in einem offenen Brief aufgefordert, die Anstoßzeiten in der Bundesliga und 2. Liga nicht noch breiter zu fächern. Die zunehmende "Zerstückelung" der Spieltage in der ersten und zweiten Liga beschädige das deutsche "Alleinstellungsmerkmal" der grandiosen Stimmung in ausverkauften Stadien, heißt es darin.

Kernforderungen der Initiative sind eine Verhinderung dieser Zerstückelung sowie eine verstärkte Berücksichtigung der geografischen Gegebenheiten für Auswärtsfans.

Der Anpfiff in englischen Wochen, sofern diese unvermeidbar seien, dürfe nicht vor 20.00 Uhr erfolgen, das Montagsspiel in der 2. Liga gehöre ebenso abgeschafft wie die Freitagabendspiele in erster und zweiter Liga.

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Seifert hatte angesichts des Mega-TV-Vertrags der englischen Premier League (6,9 Milliarden Euro für drei Jahre) eine Debatte über "unpopuläre Maßnahmen" gefordert, welche die Erlöse der Bundesliga erhöhen könnten.

"Riskieren Sie nicht leichtfertig die hier gewachsenen Strukturen, um eine finanzielle Lücke zu schließen, die auch aufgrund der unterschiedlichen Strukturen und historischen Begebenheiten existiert", fordert "ProFans".

Die Bundesliga im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung