Samstag, 14.02.2015

Kein Rauchverbot unter Dardai

"Wenn es ein Spieler braucht"

Der neue Trainer Pal Dardai arbeitet beim Fußball-Bundesligisten Hertha BSC mit langer Leine. Selbst Rauchen ist für den 38-Jährigen kein Problem.

Profis, die rauchen? Für Pal Dardei kein Problem
© getty
Profis, die rauchen? Für Pal Dardei kein Problem

"Natürlich ist es gesundheitlich nicht gut. Aber wenn sich der Puls durch eine Zigarette beruhigt, ein Spieler es braucht und nicht öffentlich vor Kindern macht, ist das nicht meine Sache", sagte Dardai der Bild am Sonntag.

Dardai glaubt nicht, dass seine lockere Haltung von den Spielern ausgenutzt wird. "Nein, ich habe den Jungs gleich gesagt: Ihr könnt in der Kabine machen, was ihr wollt. Ihr könnt eine Torte essen oder sie an die Wand schmeißen.

Die Bundesliga geht in heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Egal - solange die Leistung stimmt", sagte der Ungar: "Warum sollte ich Verbote einführen, solange alles funktioniert?"

Alle News zu Hertha BSC Berlin

Das könnte Sie auch interessieren
Aleksandar Dragovic verletzte sich nach nur vier Minuten

Verletzungsschock bei Dragovic

Vor FCB: Dardai vom Dschungelbuch inspiriert

Vor FCB: Dardai vom Dschungelbuch inspiriert

Alexander Esswein

Hertha holt Esswein - FCA reagiert direkt


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
27. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 27. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.