Nach Tanga-Selfie-Fauxpas mit Alaba

Weiser bittet um Entschuldigung

SID
Dienstag, 10.02.2015 | 15:08 Uhr
Weiser entschuldigte sich für seinen Fauxpas mit David Alaba
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
Fr02:00
Flamengo -
Chapecoense
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Jungstar Mitchell Weiser vom deutschen Rekordmeister Bayern München hat für die Veröffentlichung eines peinlichen Selbstporträts im String-Tanga um Entschuldigung gebeten.

"Ich bin jung und mache Fehler. Ich werde daraus lernen", schrieb der 20-Jährige am Dienstag via "Twitter": "Nun konzentriere ich mich auf die wichtigen Dinge."

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Weiser war am Montag einem Aufruf seines Teamkollegen David Alaba gefolgt, ein Foto im sozialen Netzwerk Instagram zu veröffentlichen, das er "sonst niemals zeigen würde".

Der Mittelfeldspieler postete darauf ein "Selfie", das ihn und Alaba nur mit einem knappen Höschen bekleidet vor einem Spiegel zeigte. Das Bild wurde am Dienstag bereits vor Weisers Entschuldigung wieder gelöscht.

Mitchell Weiser im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung