Nastasic bei S04 vor Verlängerung

SID
Samstag, 14.02.2015 | 11:21 Uhr
Matija Nastasic wird vermutlich in Gelsenkirchen bleiben
© getty

Die Schalker haben in Matija Nastasic ihren fehlenden Baustein für die Defensive gefunden. Nun kann man sich wohl beruhigt zurücklehnen, der Vertrag wird automatisch in Kraft treten.

Wie die "Bild" berichtet, verlängert sich der Vertrag des Innenverteidigers automatisch. Demnach müsse er er sieben Pflichtspiele über mindestens 45 Minuten absolvieren, um einen Ausbau der Vertragszeit bis zum Sommer 2019 zu erreichen.

Nastasic hat bereits drei Einsätze verbucht, sollte er in den nächsten Partien auf dem Platz stehen, könnte er schon gegen Borussia Dortmund ein Schalker werden. Nach Einsätzen gegen Eintracht Frankfurt, Real Madrid, Werder Bremen und den BVB würde die 9,5 Millionen Euro teure Kaufoption greifen und der 21-Jährige könnte Manchester City endgültig verlassen.

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Schon bei seiner Vorstellung in Doha hatte er angekündigt, gerne länger in Gelsenkirchen zu bleiben und dafür "Angebote aus England und Italien" abgelehnt zu haben.

Matija Nastasic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung